Kurse

  • Unsere Lehrerinnen und Lehrer

    Viele LehrerInnen der Karma-Kagyü-Linie besuchen das Theksum Tashi Chöling (TTC), um bei uns Belehrungen zu geben und Rituale zu praktizieren. Auch LehrerInnen anderer tibetischer Traditionen bzw. westliche LehrerInnen kommen zu uns und bieten Retreats und Seminare an. Das spirituelle Oberhaupt der Karma-Kagyü-Linie ist S.H. der XVII. Karmapa Ogyen Trinley Dorje. Weiter
  • Meditation

    Die Praxis der Meditation ist im Wesentlichen ein Weg sich selbst besser kennen zu lernen – in dem wir uns mit unserem eigenen Geist vertraut machen. Aus buddhistischer Sicht ist der menschliche Geist von jeher erwacht und befreit. Seine Natur ist mitfühlend und völlig präsent. Welche Art der Meditation wir auch üben mögen, sie alle zielen darauf ab unsere Achtsamkeit und Präsenz zu vermehren, inneren Frieden zu ermöglichen und uns zu befähigen auf eine heilsame Art mit unseren Gefühlen umzugehen. Weiter
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Veranstaltungen (Kurse und Seminare sowie Retreat-Aufenthalte) des Kamalashila Instituts ab dem 01.01.2009. Sie regeln die Beziehungen zwischen dem Institut als Veranstalter und dem Teilnehmer nach erfolgter Anmeldung. 1. Zahlungsbedingungen: Die im veröffentlichten Programm ausgewiesenen Kursgebühren sind grundsätzlich bei Anmeldung fällig und durch den/die Kursteilnehmer/in an den Veranstalter zu überweisen. Bei Studiengängen, die über mehrere Wochenenden stattfinden, kann dem Teilnehmer Ratenzahlung gewährt werden. 2. Ermäßigungen: Der Veranstalter kann den im Anmeldeformular genannten Personenkreisen die Kursgebühr im Einzelfall ermäßigen. Ein Anspruch auf Ermäßigung ist nicht gegeben. Die Höhe der Ermäßigung hängt von der Art der … Weiter
  • Häufige Fragen – FAQ

    Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Institut? Eine Wegbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie hier: Link zu Anfahrt Kann ich auch ohne Kursteilnahme im Institut übernachten? Ja, Sie können gerne auch herkommen, um ein Retreat zu machen, zur Entspannung oder auch um mitzuarbeiten. Bitte reservieren Sie hierfür rechtzeitig ein Zimmer. Über welche Einrichtungen verfügt das Institut? Neben dem eigentlichen Kurs- und Seminarbetrieb bieten wir unseren Gästen eine Bibliothek mit vorwiegend buddhistischer Literatur, unseren Dharmashop (Dharmashop des Kamalashila Instituts) mit tibetischen Praxistexten, Büchern und buddhistischen Ritualgegenständen sowie das Café Stupa an. Muss ich für die Übernachtung Bettwäsche und Handtücher mitbringen? … Weiter
  • Organisatorisches

    Nachstehend finden Sie alle wichtigen Informationen zu Kursanmeldung, Verpflegung und Unterkunftsmöglichkeiten sowie eine Wegbeschreibung. Weiter
  • Das Theksum Tashi Chöling (TTC)

    Der 16. Karmapa Rangjung Rigpe Dorje (1924-1981) reiste als einer der ersten tibetischen Lehrer Anfang der siebziger Jahre in den Westen und gründete zahlreiche buddhistische Zentren in Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada. Auf seine Anregung hin entstanden 1978 der Karma-Kagyü-Verein e.V. und eine Reihe von Dharmazentren in Deutschland. Auch in Hamburg entstanden in dieser Zeit mehrere Kagyü-Gruppen einschließlich unserem Zentrum. 1994 erhielt das TTC seinen jetzigen Namen „Theksum Tashi Chöling“ von S.H. dem XVII. Karmapa Ogyen Trinley Dorje in Tsurphu, Tibet. „Theksum Tashi Chöling“ bedeutet „Der glückverheißende Ort, an dem die drei buddhistischen Wege (Yanas) gelehrt werden“. Jedes Jahr besuchen … Weiter
  • Offene Meditation & Praxis

    Wir laden alle Interessierten ein, an folgender Meditationspraxis teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos/auf Spendenbasis, und insbesondere „Einführung in die Meditation“ am Montag um 19 Uhr ist für Einsteiger geeignet. Bitte beachten Sie, dass während fortlaufender Kurse diese Meditationen nicht stattfinden.   Montag: 19 Uhr | Einführung Meditation mit Paco Winkler Dienstag: 19 Uhr | jeden ersten Di im Monat, Ngöndro-Praxis Mittwoch: 20 Uhr | Chenresig-Puja mit Lama Dawa 20 Uhr | letzter Mittwoch im Monat: Medizinbuddhapuja mit Lama Dawa Donnerstag: 18 Uhr | Studienkurs mit Albrecht  Frasch 20 Uhr | Shine Meditation mit Lama Dawa & Team* Sonntag: 10 Uhr  … Weiter
  • Kontakt

    Habt ihr Fragen oder Anregungen? Möchtet ihr mithelfen unser Zentrum schöner zu machen? Telefonisch erreicht ihr uns zu unseren Büro-Öffnungszeiten: Mo 9-13 Uhr Mi 9-13 Uhr . . . oder per E-maill: office@meditationszentrum-ttc.de Herzlich Willkommen und bis bald! Das Team vom TTC-Hamburg TTC-Hamburg Harkortstieg 4 D-22765 Hamburg Telefon 040-38 32 38 Weiter
  • Service

    Auf diesen Seiten haben wir alle wichtigen Informationen rund um ihren Aufenthalt im Institut, aber auch zu weiteren Aktivitäten des Institutes zusammengestellt. Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie an: 040-383238 (MO & MI 9 – 14 Uhr) Oder schreiben Sie uns eine Email an office@ttc-hamburg.de Weiter
  • Das Zentrum unterstützen

    Wie jedes buddhistische Zentrum lebt auch das Theksum Tashi Chöling von der vielfältigen Unterstützung durch Freunde, Gäste und Fördermitglieder. Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeit des Instituts und die Vision des Karmapa für Europa zu unterstützen. Weiter
  • Programm

    Das Programm des Theksum Tashi Chöling (TTC) richtet sich an ein breites Publikum, sowohl an Einsteiger und Personen ohne Meditationserfahrung als auch an Menschen, die sich schon länger mit dem Buddhismus beschäftigen, selbst praktizieren oder sich als Buddhist begreifen. Jeden Monat finden viele unterschiedliche Veranstaltungen statt, wie Grundlagenkurse, Meditations-Kurse und Praxisangebote der Karma-Kagyü-Schule sowie auch anderer Schulen des tibetischen Buddhismus. Kursangebote zu allgemeinen Themen wie zum Beispiel Stressbewältigung, Achtsamkeit, Entspannung, Körpertherapie oder buddhistische Psychologie runden das Repertoire ab. PDF Programmflyer Weiter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen


Das TTC-Hamburg unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter