Zur Anmeldung

Gewaltfreie Kommunikation & Buddhismus

Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Wie Honig von der Rasierklinge lecken – Ego-Enge versus Offenheit & Verletzlichkeit des Geistes

Unser vehementes Streben nach Sicherheit und Komfort bietet uns immer nur ein vorübergehendes Vergnügen. Sehr bald schon wird es von der scharfen Klinge der samsarischen Vergänglichkeit beschnitten. Als spirituelle Krieger konfrontieren wir uns mit dem Chaos des Lebens in unbekannten, unerforschten Gebieten, statt Meditation oder andere spirituelle Methoden dazu benutzen, um Schutz vor den kompromisslosen Realitäten der menschlichen Bedingtheit zu erlangen. Als spirituelle Krieger möchten wir auch lernen, unser permanentes Kontrollieren nach und nach zu unterlassen und uns dem Wandeln „auf der Rasierklinge“ aussetzen. Das ist ein ernsthafter Pfad ― und leichter gesagt als getan.

In diesem Seminar thematisieren wir „Verletzlichkeit“ aus buddhistischer und aus Perspektive der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GfK). Beide miteinander kompatiblen Wege können uns helfen, auf den Wellen der Ungewissheit zu surfen. Dazu bewegen wir uns mit verschiedenen buddhistischen Methoden ein klein wenig aus der Ego-Enge heraus hinein in die unendliche innere Weite des Geistes. Das mag sich anfangs sehr ungewohnt, vielleicht beängstigend, nackt oder gar roh anfühlen. Mit einem durch GfK ermöglichten erhöhten Grad von Selbstverbundenheit, können wir diese Gefühlszustände jedoch leichter anerkennen und ihnen vertrauen lernen. So nähern wir uns echter innerer Freiheit an. Das Ergebnis könnte man vielleicht als „geborgen im Fluss des Lebens“ beschreiben“ ― und das ist das sicherste und komfortabelste, was es authentisch gibt.

Sonstige Infos

 

Zeiten:

FR 14.02.20 | 20 Uhr

SA 15.02.20 | 11 & 15 & 17 Uhr

Kostenbeitrag: einzelne Veranstaltung 14€ (erm. 11€/ Prem.-FK 8€), gesamter Kurs 50€ (erm. 44€/ Prem.-FK 32€)

Sprache: Deutsch

Eine Anmeldung vorher zu diesem Kurs ist nicht notwendig!

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gesamtsumme

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen


Das TTC-Hamburg unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter